Spielfreude-Gemeinschaft (SFGm)
Spielfreude-Gemeinschaft (SFGm)

Regeln

  1) Anweisungen der Hardware betreffend werden genau befolgt.

  2) Es wird nur mit Socken, ohne Schuhe gespielt.

  3) Handys werden stumm oder ausgeschaltet.

  4) Sie dürfen eigene Videos machen (2te Person).

  5) Gesamter Aufenthalt auf EIGENE GEFAHR. KEINE Haftung für Folgeerscheinungen etc.

  6) Innerhalb der Aufenthaltszeit haften Sie für Schäden an der Hardware. (Runterfallen etc)

  7) Das vereinbarte Paket wird im Vorraus bezahlt.

  8) Sicherheitshinweise VOR Kontaktaufnahme lesen.

  9) Wird mehr als 10 Min länger gebrauht, zahlen Sie eine komplette Stunde nach. Diese dürfen

       Sie dann selbstverständlich voll nutzen. Sie werden zum Ende Ihres Paketes angesprochen.

10) Die Controller werden nicht geschwungen, gedreht, geworfen, gewirbelt. Sämtliche Hardware ist

      respektvoll und vorsichtig zu behandeln.

11) Missgeschicke beim Spielen passieren und sind nicht schlimm. Absichtliches Fehlverhalten ist

      jedoch nicht gestattet.

12) Personen mit schwachem Herzen, Herzschrittmacher, Epilepsi, unter 15 Jahren und ohne

      IPD-Wert dürfen nicht testen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Michael Boeses Spielfreude-Gemeinschaft©. Alle Rechte vorbehalten.